Ansgar-Werk
der Bistümer Osnabrück und Hamburg

Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Berichte von der Arbeit der Kirche im Norden. Weitere Informationen gibt es im Magazin Ansgar-Info.

Corona-Auflagen in Schweden
In Schweden dürfen jetzt wieder größere Gemeinden zum Gottesdienst zusammenkommen. Dies ist eine Erleichterung, die es möglich macht, die Menschen wieder zur hl. Messe einzuladen.
Schweden hat lange Zeit einen sehr liberalen Kurs in der Pandemie gehalten und ist damit einen eigenen Weg gegangen.

Wechsel in Hilleröd
42 Jahre war Pastor Hans Esmark Pfarrer in Hilleröd (Dänemark). Schon seit seinem Studium in Frankfurt war er dem Ansgarwerk sehr verbunden. Bis zuletzt haben wir immer wieder auch kleinere Projekte in seiner Gemeinde gefördert. Er tritt nun seinen verdienten Ruhestand an. Sein Nachfolger ist Pastor Jan Hansen, der ebenfalls dem Ansgarwerk vertraut ist. Der Wechsel findet zum 1. September statt. (Quelle: Dänische Kirchenzeitung)

Abschied und Willkommen für Prämonstratenser in Dänemark
Die Prämonstratenser von Vejle, die aus dem Kloster Averbode (Belgien) stammten, kehren nun in ihr Heimatkloster zurück. Seit den Jahren 1903/1904 hatten Patres und Brüder dieses Klosters in Dänemark gewirkt. Die Gemeinde trägt den Namen des Hl. Norbert, des Gründers der Gemeinschaft. In Vejle gibt es einen katholischen Kindergarten und eine katholische Schule.
Die Tradition der Ordensgemeinschaft wird fortgesetzt. Aus der deutschen Abtei Duisburg-Hamborn kommen im Laufe des Sommers drei Priester, die die seelsorgliche Verantwortung für Vejle und Fredericia übernehmen. Vejle hat ca. 1300 Katholiken, Fredericia etwas mehr als 400.
Bischof Czeslaw Kozon bedankte sich bei den scheidenden Mitbrüdern und begrüßte es, dass für den Dienst in der Diaspora Nachfolger aus Hamborn gefunden werden konnten.

Studienwoche 2021 wird nicht stattfinden
In 2021 wird die Studienwoche des Ansgarwerkes, die vom 5. - 10. Juli in Haus Ohrbeck vorgesehen war, wieder nicht stattfinden.Wir hoffen auf eine Neubelebung dieser Zusammenkunft im nächsten Jahr. Das Ansgarwerk freut sich, wenn diese Tradition weitergeführt werden kann.

Priesterstudenten des Nordens (PSP) - Treffen abgesagt
Auch 2021 wird es das traditionelle Treffen der Priesterkandidaten und jungen Ordensleute nicht geben. Die Corona-Lage ist zu unsicher, da die Teilnehmer aus verschiedenen Ländern zusammenkommen. Hoffen wir auf eine neue Chance in 2022!